Monatsarchiv für Februar 2009

Die Sommertour 1973 führte unseren Mann in insgesamt 17 Konzerten durch 8 verschiedene Bundesstaaten ! Alle Konzerte waren auf Wochen zuvor bereits ausverkauft !!! Elvis präsentierte sich in einer Top-Verfassung , gesanglich und körperlich Top-Fit knüpfte er nahtlos an die fantastische Frühlings-Tour an und begeisterte seine Fans immer wieder auf`s neue . Höhepunkt dieser Tournee waren seine 2 Auftritte in Nashville , die ersten die er dort nach 19 Jahren geben sollte ! Die Nachmittagsshow dieses Events soll Gegenstand meiner heutigen Review sein. Viel Spaß beim lesen !!!

afternoonnashville01wl8dn8
Nashville erwartet den KING !!! Schon seit Tagen berichtet die lokale Presse über dieses Event ! Elvis war bisher schon öfters in Nashville während seiner Karriere, doch immer nur zu Aufnahmeproduktionen HEUTE ROCKT DER KING NASHVILLE PERSÖNLICH !!! 9202 Fans im restlos ausverkauften Municipal Auditorium warten spannungsgeladen auf den größten !!! Endlich wird er Nashville seine Aufwartung machen, wie lange haben sie darauf gewartet, nun ist jede länger verstreichende Zeit eine Qual für Sie !!! Plötzlich, die Lichter werden abgedunkelt, sofort geht ein Aufschrei durch die Menge . Die wohlbekannte Fanfare “ALSO SPRACH ZARATHUSTRA” baut sich auf, jede Sekunde steigert sich das Geschrei der Fans, ungeduldig, es nicht mehr aushalten können warten sie auf den KING !!! Plötzlich übernimmt Elvis Band den Rhytmus, beissender Beat heizt die Leute auf , Schreie lauter als alles was ich kenne und da !!! ELVIS IST IM HAUS , lächelnd, gutaussehend gekleidet in den schönen Blue Rain Suit schreitet er sein begeistertes Publikum ab dreht sich zu Charlie der ihm die 69er Gibson Gitarre umhängt und dreht sich zum Mikro “Oh SEE, SEE SEE RIDER” was für eine Nummer !!! Elvis sehr stark bei Stimme, ständig vom Schreien der Fans begleitet wirft sich hinein in den Rhytmus, er bewegt sich sehr viel und ist guter Stimmung was die Fans sofort spüren ! Szenenapplaus als Elvis in der R-Sequenz die Gitarre spielt . Standing Ovations am Ende des Songs ! “Danke, Danke euch vielmals. Klasse Publikum” und das bekannte Spielchen mit den “WELL`S” beginnt J.D Sumner geht so tief hinunter mit seiner Stimme, einfach nur grandios !! “I GOT A WOMAN” beginnt, gradioses Zusammenspiel aller musikalischen Elemente, ganz an der Spitze der KING, stimmlich bombastisch zelebriert ELVIS diesen 55er R & B Hit , jede Bewegung wird mit gekreische der 9000 kommentiert. Was für eine Nummer , im “AMEN” Part Standing Ovations für J.D. Sumner . Riesenapplaus am Ende des Songs . “Danke, vielen Dank. Ich war noch nie in Nashville. Erste Mal heute, genießt den Nachmittag ” Großer Beifall für seine Begrüßung, ja lange haben sie auf ihn warten müssen. Sie haben ihn vermisst ! Nun folgt “HELP ME MAKE IT THROUGH THE NIGHT” wie wundervoll gesungen von Elvis, Szenenapplaus und Schreie während des gesamten Songs über, als Elvis die Zeile “come and lay down by my side” singt Aufschreie der weiblichen Fans ! Ja sie sind alle gefangen in der ELVIS-WELT !!! Er weiß genau was seine Fans wollen und gibt es Ihnen ! Diese Liebesbeziehung zwischen Elvis und seinen Fans wird nie enden !!! Standing Ovations sind sein Lohn ! afternoonnashville02rc0zy3

“Vielen Dank Ladies and Gentleman” und sofort beginnt sein aktueller Hit “Steamroller Blues” diese Nummer haut sie alle um , stapfend !!! beatig !!! was für ein Song, Elvis perfekt bei Stimme im grandiosen Zwiegesang mit dem Backround-Sängern, totale stimmliche Harmonie, Szenenapplaus im R-Part als Elvis sich zum Blues bewegt . Hysterie macht sich breit, fantastische Stimmung im Auditorium ! “Vielen Dank, danke” und “LORD, YOU GAVE ME A MOUNTAIN” folgt, stimmlich bombastisch, es ist unglaublich wo er diese Power her hat, aber er hat sie, defenitiv !!! Grandioser Gesang von Elvis steigert er sich am Ende in Höhen die einfach nur großartig sind ! Standing Ovations für den KING !!! “danke euch vielmals, jetzt wo ich endlich mal in Nashville bin möchte ich ein paar Songs spielen, wovon ich einige auch hier aufgenommen habe”. Riesenapplaus für diese Ankündigung und “LOVE ME” folgt, küsse für die weiblichen Fans, Schals und Dauergekreische begleiten diesen Song. Es ist wie es immer war und sein wird !!! Begeisterung Pur wenn der King im Saal ist !!! Großer Beifall der Menge und nun beginnt Elvis mit “BLUE SUEDE SHOES” stimmlich vergleichbar mit der ALOHA Show zeigt Elvis viele Moves was sofort gekreische bei den Fans auslöst, klasse Beat und toller Rhytmus . Standing Ovations für Elvis “Danke euch vielmals” und nun beginnt das fantastische Rock-Medley “LONG TALL SALLY / WHOLE LOTTA SHAKIN ´/ MAMA DON´T DANCE / SHAKE RATTLE & ROLL / JAILHOUSE ROCK / WHOLE LOTTA SHAKIN´” es wird HEISS IM SAAL, Elvis verausgabt sich total, was für Bewegungen passend zum Schlagzeugspiel Tutt`s und Burton`s grandiosen Gitarrenspiel , HYSTERIE im weitem Rund, was für eine aufgeheizte Stimmung ! Standing Ovations am Ende des Songs ! Fantastisch !!! “Dankeschön, ich möchte nun einen Song machen den ich hier vor 2 Jahren aufgenommen habe.” und das wundervolle “I´M LEAVIN´” folgt, sofort ändert sich die Stimmung der Fans, ergriffen und gefangen in Elvis Zauber dieses Nachmittags lauschen sich andächtig diese traurig, schöne Ballade ! Wunderschön gesungen von Elvis spendet ihm sein Publikum einen Applaus der die Wände erzittern läßt !!! “Danke euch, ihr seid fantastisch. Ich möchte nun einen Gospelsong mit dem Stamps Quartett zusammen singen” und einer der vielen Höhepunkte dieses Events folgt “HOW GREAT THOU ART” erfüllt die Augen mit Tränen und Elvis bombastische Stimme füllt den ganzen Saal, unglaublich was er aus seinem innersten heraus holt, ELVIS PUR stimmlich in der Nähe eines Tenors anzusiedeln lebt er sich in diesen Song richtig aus !!! Standing Ovations !!! Was für ein Konzert !!!

Danke, vielen Dank” und sofort beginnt der King mit “HOUND DOG” in dieser fantastischen Blues/Rock Version, die 9000 schreien sofort auf als die Band und Elvis ins Up-Tempo wechseln. Viele Moves von Elvis passend zum Rhytmus, was für eine Nummer !!! Riesen Applaus am Ende des Songs ! “FEVER” folgt, die Fans flippen aus, was für sexy Moves von Elvis, scherenartig bewegt er die Beine was mit Dauergeschrei verfolgt wird. Es ist wieder HEISS IM AUDITORIUM, Elvis hat sich völlig im Griff, er ist der Meister !!! Standing Ovations für den KING !! “Danke euch vielmals, SOMETHING” und diese schöne Beatles Nummer folgt, wenn Elvis diesen Song singt macht er ihn zu seinen Ureigenen Song !!! Gesanglich so wundervoll gesungen, zart und doch so stark hält er alle gefangen in diesen schönen Song ! Geschreische in den einzelnen Textzeilen , großer Beifall der 9000 Fans !!! “Danke euch sehr, hier ist ein weiterer Song den ich hier aufgenommen habe” und die absolute Rarität “FADED LOVE” folgt, was für eine tolle Country-Nummer, sofort laute Aufschreie der Fans, damit hatten sie nicht gerechnet, perfekte Synchronität zwischen Backround,Band und Elvis, tolle Version dieses Country-Klassikers !!! Standing Ovations !!! Heute jagt ein Höhepunkt den nächsten “WHAT NOW MY LOVE” folgt, stimmlich was soll man sagen ??? Einmalig, Großartig wenn man sich seine Stimme anhört bei diesem Song fallen einen hunderte von Begriffen dafür ein, er ist so lebendig, er liebt es seine Stimme voll auszuschöpfen, wiederum Standing Ovations seiner Fans sind seine Ernte dafür !!! ZEIT FÜR ROCK !!! und “SUSPICIOUS MINDS” folgt, sofort Aufschreie im Publikum, Elvis bewegt sich vielmehr als bei der Aloha Show im Januar, die Fans flippen förmlich aus, passende Karate-Moves am Ende des Songs ! “Vielen Dank ihr seid großartig” !

nashvnn4ch1Nun folgt die Band-Vorstellung jeder Musiker wird mit großen Beifall des Publikums bedacht sagt Elvis am Ende “Ich möchte nun einen Song machen den ich in der Aloha Show gesungen habe” und “I`LL REMEMBER YOU” folgt, wie wunderschön, seine Stimme erfüllt den Saal, was hat er doch für Energie in den Lungen, bedächtig lauscht das Publikum seiner Stimme, es ist einfach unglaublich wie sehr er seine Fans fesseln kann. Das ist wahre Liebe, Entertainment am obersten Level !!! Viele Fans haben Tränen in den Augen, so sehr sind sie mit ihm durch diesen Song verbunden ! Jede Silbe ist so glaubhaft vorgetragen, man spürt seine Aufrichtigkeit jede Sekunde !!! Standing Ovations am Schluß des Song`s !!! “Woh, Dankeschön Ladies und Gentlemen” und “I CAN´T STOP LOVING YOU” folgt , klasse Version dieses Elvis-Klassikers am Schluß des Songs übertrifft sich der King selbst, er singt den Schlußakkord so hoch das man denkt die Stimme könnte kippen, aber NEIN stimmlich nahe der Perfektion beendet er siegreich diese rassante Nummer ! Nicht enden wollender Applaus für Elvis ! “Danke , vielen Dank, Danke, ihr seid großartig. Danke ” Sofort wirft er sich hinein in den fantastischen Beat von “A BIG HUNK O`LOVE” Szenenapplaus für die Band im R-Part und Elvis, zeigt wiederum viele Moves immer passend zum Rhytmus, was für ein toller Rock`n`Roll !!! Großer Beifall der 9000 !!!

“Danke euch sehr, ich möchte die Hallenlichter einschalten lassen, jetzt wo ihr mich gesehen habt will ich auch Nashville sehen (lach)” sofort Riesenapplaus der Menge “Danke euch, laßt uns LOVE ME TENDER machen”, wie wundervoll gesungen , die Fans sind völlig aus dem Häusschen, Szenenapplaus für Elvis` wunderschönen Gesang ! Standing Ovations am Ende des Songs ! “Danke euch vielmals, der nächste Song ist aus Blue Hawaii und speziell für euch” sofort Aufschreie im Pubklikum “Oh Nein, noch nicht, geh nicht” doch schon beginnt diese wunderbare Melodie von “CAN`T HELP FALLING IN LOVE” schreie während des ganzen Songs. Schlußakkord, bombastisches Finale !!! ES IST VORBEI !!! DER KÖNIG GEHT, Verbeugungen, letzte Küsse läßt Elvis ein völlig begeistertes Publikum zurück was noch mehrere Minuten im Auditirium sitzen bleibt, immer noch gefangen vom ZAUBER ELVIS PRESLEY`S !!! 

Review von Thommy Cashles72 – Bilder von Hunka Hunka 1860 – www.elvisinfo.de